Volkshaus, Basel

DAS PACK im Volkshaus zu Basel Ich wache auf im Bus, schon direkt vorm Volkshaus in Basel. Alle sind schon drin, und ich fühle mich ein bisschen schlecht, weil eigentlich hätte ich auch mal beim ausladen helfen können, ich Arschloch. Die gute Moral der Truppe zeigt sich aber darin dass ich trotz allem nur in freundliche Gesichter blicke, und mir Liebe durch umarmen, Pimmel am Knie rubbeln, und diverse Zungen in meinem Ohr weitergelitten wird. Mit diesen Jungs würde ich überall hingehen. Das Volkshaus ist ein sehr sehr großer Laden, uns wird ein bisschen bange. Aber wir lassen diese ängstlichen, schwächlichen Gefühle nicht zu. Das wird ein guter Abend, ich spür`s im linken Knie. Wir bauen im Backstage eine Laptop-Batterie auf, alle schneiden irgendwelche Poscasts und schreiben an ihre Mädchen und machen Liebe über Skype. Außerdem wollen wir damit unseren Status als reiche Popstars zementieren, denn in der Schweiz kommt man sich irgendwie schnell ärmlich und dumm vor. Nee, doch nur das mit der Armut, aber dabei superintelligent. Dafür kiffen die Schweizer ALLE SEHR SEHR VIEL. Ihr zugedröhnten Hippies, euch werden wir mal schön einheizen heute... Beim Konzert geht es voll zur Sache. Mit unserem unwiderstehlichen Charme bringen wir diese jungen Schweizer Dinger dazu, beim Refrain von 'Mein Schwan', ihr Geschlecht durch Handzeichen zu signalisieren. Die Damen halten ihre Handflächen, leicht ausgehöhlt aneinander und öffnen sie hin und wieder, kann man zu Hause gerne mal probieren, sieht aus wie ne 1A Scheide. Die Jungs strecken ihren Zeigefinger ab, um ihn dann wieder leicht zu krümmen und mit dem Unterarm die Bewegung einer Schlange nachzuahmen. Völlig eindeutig, ein hübscher Piepmatz. Nach der Ohrbooten-Show werden wir abgeholt von unserem lieben Freund und Mäzen, Götz Widmann, und seiner Superlady, Fabia. Sie nehmen uns mit in die Berner Berge, wir legen einen kurzen Urlaub ein von der Tour und den ganzen Spastis in unserem Bus. Endlich weg. Diese Typen sind einfach zum kotzen und ich will sie nie wieder sehen. Wir geniessen die gute Luft, rauchen tonnenweise Camel Filter, noch ein kurzes Schwäzzchen gehalten, und ab in die Falle. Herrlich. Ich schlafe ein und freue mich schon wieder auf meine Jungs. Auf Peterchen und Franky, und Manu, Anatol, Soelve, Deanmeister 'Motherfuckin`' Bukkake, meine allerbesten Ohrbooten und auf Pensen und ganz doll mich...
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos