Rock n Roll Warehouse, Hamburg

Geschrieben von Flozze

DAS PACK im Rock`n`Roll Warehouse Heute spielt DAS PACK mit Black Torro und den Buckweedz im Rock`n`Roll Warehouse in Hamburg/Altona. Wir treffen uns am Nachmittag zum Aufbau, und es ist Liebe auf den ersten Blick. Wir haben jetzt schon das untrügliche Gefühl im Bauch dass vor allem die Torros uns noch ein gutes Stück des Weges begleiten werden. Das sind doch immer schöne Momente wenn Bands sich verbrüdern, ohne jemals auch nur einen Song der anderen gehört zu haben. Das Konzert vor kleiner aber feiner Kulisse hat von vornherein einen Beigeschmack von großer weiter Welt. Hier wird Geschichte geschrieben, und eine erlesene Handvoll Leute darf dabei sein. In einem Rausch aus Rockmusik und Cola-Whisky legen wir eine Performance der extraklasse hin. Mich packt der Wunsch nackt zu sein, und willenlos gebe ich mich ihm hin. Bis auf die Unterhose zumindest. 'Schwach sein' wird extra gut, zum ersten mal mit Übersetzung, und wir werden eins mit dem Publikum. Extra gut. Nach dem Konzert hängen wir noch geraume Zeit zusammen ab, philosophieren über Alkohol, Traumjobs (Fussballreporter), und warum DAS PACK Weltruhm erlangen wird. Da ist Thommy, der bierseelige Veranstalter, ganz einer Meinung mit uns, und prognostiziert uns alles vom feinsten. Gut gemacht, mein gefiederter Freund. Sturzbesoffen fahren wir mit dem Taxi nach Hause und finden es war ein guter Abend. Ahoi.
Zurück zur Übersicht

Podcast