Halle 02, Heidelberg

Geschrieben von Flozze


Tourbericht, Heidelberg, Halle 02, 12.05.2010 Endlich mal ausschlafen. Ich stehe gegen 13.00 Uhr auf, und der Bus steht, dank unserem treuen Busfahrer Soelve, schon vor der Halle 02. Ein freundliches Gelände mit Industrie-Charme und einem kleinen Extra für verzweifelte einsame Musikerherzen; direkt auf der anderen Strassenseite ist ein Puff. In einem recht abgefuckten Gebäude, ob das auf den Zustand der Bediensteten schliessen lässt? Die Idee nach dem Konzert ne Poolparty mit einem Haufen abgetakelter Nutten zu feiern stößt zumindest bei weitesten Teilen der Crew auf mental weit geöffnete Arme. Wird natürlich nix draus, war ja klar. Der Nachmittag wird verbracht mit Fussi auf dem Hof, Internet Basteleien, DAS PACK Songs singen (Tatsächlich betrete ich das Backstage und stelle erstaunt fest, dass ein großer Teil unserer liebsten Booten da sitzt und das Schlittschuh-Lied singt. Niedlich und ergreifend.) usw... Wir haben heute eine besonders nette örtliche Crew, die sich Mühe gibt, und vor allem mal nicht so unterbesetzt ist, dass man sich kaum traut Menschen um Hilfe zu bitten. Vor dem Konzert kommt ein altes Ritual wieder zu neuen Ehren; ich übe mit dem Onkel Schlagzeug Technik auf einer kleinen Gummimatte. Sowieso muss man sagen dass Traditionen und Arbeitsabläufe langsam beginnen sich wieder einzuspielen. Nicht zuletzt seit Franky (wer erinnert sich nicht an unseren kleinen Grizzly-Mann mit den ungeheuren Kräften?) mir gestern einen kleinen Einlauf gegeben hat. Mit schüchterner, gradezu weinerlicher Stimme hat er mich um absolute Selbstverständlichkeiten gebeten. Was für ein netter Mensch. Also verkable ich mein Schlagzeug vorm Konzert wieder selber, und schreie auf der Toilette, nach vollendetem Werk, auch nicht mehr nach ihm, damit er mir hilft den Thron zu verlassen. Dabei hatte er eine so einzigartige Technik mich mit einem kleinen Stück Papier von den Resten längst vergangener Mahlzeiten zu befreien. Ein Jammer. Soundcheck läuft gut, wir checken noch ein bisschen rum, denn wir sind uns immer noch nicht sicher welches Lied wir auf der großen 'Fritz Nacht der Talente' kommenden Samstag (15.05.2010) spielen wollen. Wir schwanken zwischen 4 Songs. Wer die rät schickt eine Mail mit der richtigen Antwort an info@packrock.de. Unter allen richtigen Antworten losen wir einen Gewinner aus. Der bekommt ein brandneues 'Heavy Metal Kind'-Shirt kostenfrei zugeschickt. Also bei der Antwort auch die gewünschte Größe (Girlies S bis XL, Boys S bis XXL) angeben. Diesmal kein Scherz. Wir freuen uns auf eure Tips. Heute Nacht fahren wir weiter nach Österreich, wo die Booten morgen Teil eines Festivals sein werden. Wir haben einen annähernd freien Tag, und den kann ich grade auch ganz gut gebrauchen. Nach Feierabend sitzen wir noch ein bisschen auf den Stufen vor dem Klub, rauchen Zigaretten jeglicher Coleur und geniessen die wummernden Techno-Bässe aus der Disco nebenan, in der eine Abi-Party oder sowas statt findet. In hoher Frequenz laufen völlig versoffene Nichtsnutze im Teenageralter an uns vorbei und unterhalten sich lautstark darüber ob sie nun an`s nächste Auto pissen oder nicht. Ekelhaft, schlimm und schlecht und stupf, Im Gegensatz zu unseren Konzertbesuchern denn man muss noch sagen dass Heidelberg steil gegangen ist, richtig schön laut und schmutzig. Eine Wonne. Wir kommen wieder, am 10.12.2010. In den Schwimmbad-Club. Auf zahlreiches erscheinen freut sich Euer DAS PACK
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos