Garage, Lüneburg

Geschrieben von Flozze

DAS PACK live in Lüneburg/Garage, 02.10.2010 Heute beginnt sie also, unsere jetzt schon legendäre 'Tanz dein Herz Tour'-2010. Das ist ein offizieller Untertitel, weiss keiner, außer ihr, geheim und so, exklusives Wissen. Wir beginnen diesen, jetzt schon einschneidend wichtigen, Lebensabschnitt in der Garage in Lüneburg. Mit so ner Tour is das wie mit kaltem Wasser. Erstmal nen kleinen Zeh reinstecken und gucken was passiert. Und Lüneburg ist nicht zu weit weg von zu Hause, und wir fühlen uns der Garage ein bisschen heimisch und muckelig. Michel macht so leckere Burger und die Crew ist auch wieder bestechend lovely. Einfach schön. Und als ob so ein Tourstart nicht schon aufregend genug wäre hat DAS PACK heute auch wieder Nachwuchs bekommen; Anatol, a.k.a. 'Köfferchen' ist ab sofort mit an Bord und übernimmt das Merch, da Timmey momentan viel zu sehr beschäftigt damit ist, nicht zuletzt für euch, einen Online-Shop des Todes zu konstruieren. Timmerch.de Timmerch.de Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de, Timmerch.de!!!!!!!!!! Klasse. Anatol ist ein netter Mensch der in unsere Reisegruppe den Charakter 'gutaussehender Surfertyp mit Hang zur Esotherik, mit Muschelketten etcpp' einnimmt. Einnehmen muss. Denn harte Typen sind wir schon genug. Apropos harte Typen. Wir gehen ja nicht alleine auf Tour. Mit uns reist im Oktober das hervorragende St.Pauli-Tanzmusik-Orchester 'LeFly'. Äußerst reizende Charaktere, gute Musik, alles herrlich, schon nach dem ersten Tourabend gekauft. We like. Wir sind heute außerdem leicht nervös weil wir keinen blassen Schimmer haben wie viele Menschen uns wohl anschauen kommen wollen. Die Tipps gehen von 4 bis 50. Deswegen sind wir wirklich und ehrlich sehr überrascht und glücklich als es am Ende gute 150 Leute waren. Lüneburg, alte Granate, wer hätte das Gedacht. LeFly machen`s schon von Anfang an total klar, die Audienz ist feier- und singwillig. Das macht Spaß. Ich bemerke relativ schnell dass ich seit geraumer Zeit keine Zwei-Stunde-Hammer-Rockshow mehr gespielt habe und trage während des Konzerts ein Streitgespräch mit mir selber aus. Inhalt: 'Kann ich Schlagzeug spielen oder nein'. Antwort: 'Ja'. Aber das erfahre ich natürlich erst nach dem Konzert von meinen Kumpels/in diesem Fall Freunden, die mich trösten und mir sagen dass ich der geilste bin. ich entscheide mich schnell ihnen zu glauben. Sind ja meine Freunde. Der Grundstein für die 'Tanz dein Her-Tour', die Tour die aus der Hölle kam, ist gelegt. Wir freuen uns ganz sehr arg dolle und bald gibt`s mehr. Auf die Ohren, auf die Augen, auf den Bregen. Peace.
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos