Radio Energy, Hamburg

Geschrieben von Flozze

DAS PACK live bei Radio-Energy am 08.01.2012 'Da sind wir wieder, Sie alte Pflaume'. 'Warum haben Sie eigentlich vorhin alte Pflaume zu mir gesagt? Ich hätte Ihnen fast eine gescheuert?'. 'Ich könnte mich nicht erinnern!'. Na prima, dann ist ja alles gesagt. DAS PACK startet sein neues Jahr mit den großen Medien-Tagen. Heute sind wir live bei Radio-Energy. Endlich wieder. Wir waren vor längerer Zeit schonmal hier, mit unserer damals aktuellen, ersten Platte. Inzwischen sind die feinen Herren umgezogen in den aktuellen In-Stadtteil Schanze. Direkt beim St. Pauli Stadion, im Herzen der Stadt. Wir freuen uns schon auf Kathrin Hammer und ihre wilde Meute als wir uns Mittags am Raum treffen und unser schon fast fertiges Tour Setup abbauen und einpacken. Alle (außer ich natürlich) sind heute ein bisschen bis überaus heftig verkatert. Inklusive der Moderatorin, wenn ich das an dieser Stelle verraten darf. Egal, ich tue es einfach: Kathrin Hammer hatte nen dollen Kater als wir bei ihr in der Sendung waren. Süß. Alle sind sehr hilfsbereit und zackig und bevor ich`s mich versehe ist schon alles fertig aufgebaut. Schön. Und weil schön ja manchmal noch nicht schön genug ist, kriegen wir heute noch allerfeinsten Besuch. Zorro und seine heftigen Superfriends kommen vorbei und leisten uns Gesellschaft. Wir sind hier heute zu Gast um heftige Interviews zu geben, sehr schön auszusehen (es wird nämlich auch gefilmt) und 6 Lieder zu spielen. 4 von der neuen Platte (die natürlich auch reichlich beworben wird, Release am 20.01.2012) und zwei von der alten. Wunderschön. Sehr schöne Konstellation: Erst läuft ohne dich von Selig und dann spielen wir, quasi als Antwort, 'Fass mir an die Füße'. Außerdem geben wir 'Wagen', 'Pferdeapfel' und 'Weils geils'. Zwischendurch immer wieder sabbeln. Das ist ja auch unsere Paradedisziplin, Mucke können wir eh nicht so gut. Vor allem Pensen redet sich heute geradezu in Rage und findet immer wieder trickreiche und erstaunliche Pointen und Auswege und scheinbar aussichtslosen, verbalen Situationen. Ich sitze heute mehr daneben und bin interessierter und staunender Zuschauer. Ein erstaunlicher Typ, dieser Pensen. Dann sind wir durch und zum Erstaunen aller sind wir innerhalb kürzester Zeit haben wir alles verpackt und geladen. Ohne einen Tropfen Schweiss zu vergießen, einfach nur durch pures Können. Dann wird alles prima ausgeladen und ab nach Hause. Jetzt ist es fast soweit. In vier Tagen beginnt unsere große Deutschland Tour 'Tourt doch was ihr wollt'. Wir sind alle schon ganz irre vor lauter Vorfreude und freuen uns euch auf unseren Konzerten begrüßen zu dürfen. Es wird ein farbenfrohes fest der Liebe. Wir haben die neue Platte im Gepäck, neues, sensationelles Merchandise (ein Tourshirt und ein 'Weils geils'-Shirt) und lauter andere schöne Überraschungen. Unter anderem möchte ich an dieser Stelle das Konzert in Hannover erwähnen (14.01.2012 im Mephisto) wo wir einen streng geheimen Supergast als Support dabei haben werden. Er hat lange, blonde Haare, einen kleinen Busen und eine Stimme die einem einen Schauer über den Rücken jagt. Wer Interesse hat, einfach mal nachgucken was man so über das 'Würstchen & Bier' - Festival im Netz finden kann, denn auch da hat er einen sensationellen Auftritt hingelegt. Große Freude und bis gleich. F
Zurück zur Übersicht

Podcast


Fotos